Die KLEINER GmbH hieß diese Woche am 01.09.2020 zum Start des neuen Ausbildungsjahres insgesamt zehn neue Nachwuchskräfte im Team willkommen. Die Auszubildenden entschieden sich bei der KLEINER GmbH für die Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (m/w/d), Maschinen- und Anlagenbediener (m/w/d) sowie zum Industriekaufmann (m/w/d).

Während ihrer Ausbildungszeit lernen die jungen Menschen nun in den kommenden Jahren viel über ihr ausgewähltes Berufsfeld. Sie durchlaufen unter anderem aber auch alle Abteilungen des Unternehmens und wirken in sogenannten Azubi-Projekten mit. Dadurch werden den Auszubildenden weit mehr als nur berufsspezifische Inhalte vermittelt. „Wir möchten erreichen, dass die jungen Menschen ein Verständnis für die Zusammenhänge bei KLEINER bekommen", erklärt Thomas Kleiner, Geschäftsführer der KLEINER GmbH.

Die Bewerbungen für 2021 laufen schon und Personalreferentin Ulrike Schneider ist zuversichtlich auch im kommenden Jahr die gute Ausbildungsquote beibehalten zu können. Unser aktuelles Ausbildungsangebot finden Sie unter www.ausbildung-bei-kleiner.de.