KLEINER Infoblog

Frank Chojinski // Prokurist bei KLEINER, verantwortet u.a. auch den Bereich Strategisches Marketing
Schriftgröße: +

SPENDE STATT GESCHENKE - KLEINER UNTERSTÜTZT FAMILIENHERBERGE LEBENSWEG

Die KLEINER GmbH Stanztechnik unterstützt auch in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit wieder eine soziale Einrichtung in der Region. Die Weihnachtsspende hat bei KLEINER bereits Tradition, denn seit vielen Jahren hat sich das Unternehmen für eine Geldspende anstatt Geschenken für Geschäftspartner entschlossen. Wie im vergangenen Jahr kommt das Geld der Familienherberge Lebensweg in Illingen-Schützingen zugute, die sich über 2.000 Euro freuen darf.

Die Familienherberge Lebensweg, die sich aktuell noch im Bau befindet, hat sich zum Ziel gesetzt, Familien mit schwerstkranken und / oder mehrfachbehinderten Kindern eine wichtige Auszeit vom Alltag zu schenken. Das Haus, das insgesamt 12 Kindern und ihren Familien ein Zuhause auf Zeit bietet, soll im Mai 2018 eröffnet werden und hat jetzt schon über 40 Anmeldungen erhalten. Für die erkrankten Kinder steht dann ein warmherziges und kompetentes Pflegepersonal zur Verfügung, während durch die Entlastung und die positive Atmosphäre des Hauses, den Austausch mit anderen betroffenen Familien und die zusätzlichen Freizeitangebote den Eltern und Geschwisterkindern ein Ort der Ruhe, der Gemeinschaft und des Kraftschöpfens geschenkt wird.

Dieses in Süddeutschland einzigartige Konzept begeistert auch die KLEINER-Geschäftsführung seit einigen Jahren. So überreichten Thomas und Joachim Kleiner diese Woche gemeinsam mit Ihren Ehefrauen zum wiederholten Male einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro und bekamen vor Ort eine umfangreiche und tolle Führung durch das Haus. „Mit der Unternehmensspende bringen wir unser Selbstverständnis als verantwortungsvoller Arbeitgeber in der Region zum Ausdruck. Wir schätzen die Arbeit der Familienherberge und sind überzeugt, dass unser Geld dort wirklich gut angelegt ist", sagte Thomas Kleiner, Geschäftsführender Gesellschafter der KLEINER GmbH, bei der Übergabe.

„Für die finale Fertigstellung der Familienherberge Lebensweg bis Mai 2018 benötigen wir noch etwa eine halbe Millionen Euro. Doch auch im laufenden Betrieb werden wir nie alle Kosten durch unsere Einnahmen vollständig decken können und sind weiterhin auf finanzielle Unterstützung und ehrenamtliche Helfer angewiesen. Aus diesem Grund freuen wir uns sehr über die wiederholte, großzügige Spende der Firma KLEINER und bedanken uns herzlich dafür", sagt Stefanie Köppl-Rau abschließend.

WILLKOMMEN 2018: FROHES NEUES JAHR
FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN START INS NEUE J...